Deutsch | English

Eindampfanlage zur thermischen Aufbereitung von flüssigen Abfällen

Seit 1987 betreibt die BREWA Umwelt- Service GmbH am Standort in Bremen-Blumenthal eine EindampfanlageIm Jahr 2011 wurde die Eindampfanlage umgerüstet und technisch optimiert.

Mit Unterstützung einer vollautomtischen Steurung erfolgt die individuelle Behandlung der angelieferten flüssigen Abfallchargen. Die Abfälle werden dabei durch Verdampfung des Wasseranteiles aufkonzentriert und homogeniseirt. Durch diese Behandlung entstehen pumpfähige Konzentrate mit einem Heizwert von mehr > 30.000 kJ/ kg, welche einer weiteren Verwertung zugeführt werden können. 

Durch den Berieb der Analge bietet die BREWA Ihren Kunden einen sicheren Entsorgungsweg für flüssige Abfälle aus dem produzierenden Gewerbe (hier).



EFA bei Nacht